Stiebel KFZ Getriebe Werkstatt

Reparatur eines DSG-DQ 250 Getriebes

Reparatur eines DSG-DQ 250 Getriebes aus einem VW Golf R32.
Der Kunde beklagte ein schlechtes Anfahrverhalten sowie zeitweise unsanfte Schaltvorgänge und Vibrationen.
Eine Fehlerdiagnose ergab defekte Kupplungen.
Unser Vorschlag, die Kupplungslamellen zu tauschen, die Mechatronik zu demontieren, teil zu zerlegen und zu reinigen wurde vom Kunden angenommen und wir starteten unsere Arbeit.
Nach dem Ausbau des Getriebes wurde als erstes die Ölwanne demontiert.
Jetzt kam die Überraschung.
Hier fanden wir eine relativ große Menge Aluminiumspäne, welche wie Frässpäne aussahen.
Jetzt musste nach Rücksprache mit dem Kunden der Auftrag erweitert werden um die Ursache zu klären. Zu diesem Zweck wurde das Getriebe komplett zerlegt und die Ursache schnell gefunden.
Das Parksperrenrad hat sich auf dem Differentialkorb gelöst und somit im Gehäuse Material abgefräst.
Außerdem wurde das Ölstandsrohr um 12 mm eingefräst, sodass grundsätzlich ein zu geringer Ölstand eingestellt wurde.
Besonders brisant ist die Sache, weil durch das gelöste Parksperrenrad eine plötzliche Blockage hätte auftreten können.
Das Getriebe wurde dann Grundgereinigt, Kupplungslamellen erneuert, Parksperrenrad hochfest verklebt und verstemmt, eingebaut und in Betrieb genommen.
Ergebnis: Einwandfreies Schaltverhalten und keinerlei Auffälligkeiten.
Laut Kunde hat das Getriebe sich nie zuvor so gut verhalten und ihm macht das Fahren seines R32 wieder Spaß.

  • 12208834_464922363694684_3975122499020111503_n
  • 12208755_464924147027839_736162470961945011_n
  • 12042668_464924140361173_1592234286289022906_n
  • 12193407_464924143694506_4992738133097871352_n
  • 887480_464925493694371_2549516401077062097_o